Samstag, 17. März 2012

Frühlingszeit ist Firnzeit!

Nach längerer Post-Sendepause gibts wieder mal News von der Heimatfront. Dem gemeinen Kletterer liegt es derzeit sicher näher das wunderschöne Wetter zu nutzen, um nach der langen Winterpause wieder einmal den Felsen unter Fingern und Zehen zu spüren. Für Berni, Andi, Chris und mich galt es aber die ausgesprochen günstigen Firnbedingungen zu nützen und noch ein Paar letzte Schwünge auf Skiern in den Schnee zu Pflügen. Nach einem alpinen start gings von Annaberg über die Stuhlalm und weite Zahring in die Mandlscharte. Oben angekommen hieß es erstmal abwarten und aufjausnen bis es auffirnt. Aber die Geduld wurde belohnt und in traumhaftem Butterfirn wurde die Abfahrt zum Vergnügen. Genug gesagt, Bilder sprechen ja bekanntlich mehr als Worte:









Kommentare:

softmover hat gesagt…

ja sehr geil! brav burschen!

happymover hat gesagt…

coole sache. habts die jause daheim vergessen, dass ihr so betrübt schauen müsst?
ch

funmover hat gesagt…

In Spanien hats auch Schnee aber nix da zum Skifahren! Gehen wir also doch zum Bouldern!
Aufessen Burschen!
Hasta luego, Birgit und Max