Donnerstag, 15. Februar 2007

Winter Ade



Da sich die mondseer Klettergilde schön langsam mit der Hoffnung auf Schnee abgefunden hat, haben Jakob und Max beschlossen dem halbnacktem treiben im sonnigen Felse ihre ganze Aufmerksamkeit zu schenken. Mit vollen Hosen ging es ans ungewöhnt ausgesetzte abseilen an der Falkensteinwand bei St. Wolfgang. Den ersten Schock verdaut, durften wir uns meiner Meinung nach einer der schönsten Mehrseillängenrouten des Salzkammergutes annehmen. Herumblödln, Landschaft schauen, und die Sonne auf den Bauch scheinen lassen ließ die Zeit im Steinbeisser zum puren Genuss werden!

Kommentare:

hardmover hat gesagt…

War wohl gut auf umgehängte Bandschlinge und Helm zu verzichten sonst wären die Fotos wohl nicht für die Öffentlichkeit gewesen.
Anreissen Jungs, der Frühling ist da!!!

Anonym hat gesagt…

Oiso des mit dem fehlenden Schnee kann i ned so stehn lassn. Es suachts oafoch ned guat genug.

http://bike-hike-ski.at/wordpress/?p=397

- Robert