Montag, 21. Februar 2011

Rocky Mountains Ice

Was haben wir uns bloß dabei gedacht? Mehr Schnee als Eis in unserer ersten Tour, die Eisenbahnschienen von Lawinen überrollt und die nächste schießt uns beim Zustieg schon entgegen. Schnell im Laufschritt zurück. Aber wenn man schon in Kanada wohnt, dann muß man in den Rocky Mountains gefrorene Wasserfälle beklettern. Wo sind dann die eisigen Temperaturen? In Golden, BC jedenfalls nicht.

Nächster Stopp: Canmore, Alberta! Nicht nur das Panorama von unserem Zimmer überzeugte uns länger als geplant zu bleiben, sondern auch die Fülle an Möglichkeiten die Pickel zu schwingen.


The Professor falls wurde uns als 5-Sterne Tour empfohlen, also nix wie hin. Bereits der Zustieg überzeugte uns bei diesem Anblick:


Perfekte Wasserfälle, angenehme Temperaturen und abwechslungsreiche Kletterei machten uns das Umkehren vor der letzten SL umso schwerer. Aber der Tag war eben nicht mehr der jüngste und das Auto war nunmal 2h entfernt geparkt.




Moonlight ist die andere Tour, die von jedem erwähnt wurde. Da konnten uns auch die -29° C nicht stoppen einen Versuch zu starten. Bei dieser Kälte zieht man die Daunenjacke sogar beim Zustieg gern an - und das ganz ohne schwitzen. Die Tour sieht traumhaft aus...


... aber das Eis pickelhart und bei Kontakt mit Metall oder Eis flüchtet jegliches Gefühl schlagartig aus den Fingern. Die Angst vor bleibenden Schäden war zu groß - also Rückzug nach zwei SL und tauben Füßen.

Abgesehen von diesen beiden Touren vertrieben wir uns die Zeit mit kürzeren Wasserfällen, Schneestapfen und Mixed Klettern.




Good Bye, Rocky Mountains!
Wir kommen nächstes Jahr wieder.

Kommentare:

softmover hat gesagt…

wow

funmover hat gesagt…

Wahnsinn, da ist der Winter wirklich noch länger nicht vorbei! Solche Temperaturen kann ich mir nicht mal vorstellen!
Faszinierende Berge und beeindruckende Leistung von euch!!

Nina hat gesagt…

Respekt, Respekt! Frage mich gerade in welchen irren Routen wir dann im Sommer drinnen hängen werden.. Ich steig einfach alles nach :)