Montag, 5. Oktober 2015

Bolivien II


Es hat jetzt doch ein bissl gedauert bis die flut an fotos durchforstet war, drum gibts den Abschlussbericht etwas verspätet. Nach der Bergwoche in der Condoririgroup gings mal mit Vollgastouriprogramm am Titicacasee und Peru weiter. In Cusco hat uns aber dann doch der enorme Preis von Machu Picchu abgeschreckt und wir entschieden uns für den Colca Canyon als Ersatzprogramm, der sich durchaus als sehenswert herausstellte.
Nach einer Marathonbusfahrt zurück nach La Paz hatten wir aber dann genug von Sightseeing und Bussitzen und wir mussten wieder in die Berge. Um die magische 6000er Grenze zu knacken entschieden wir uns zu erst für den Huyana Potosi. Der ist zwar mindestens genau so überlaufen wie der Glockner, aber trotzdem ein schöner Berg. Gegen Ende des Trips wurde leider das Wetter so instabil, dass weitere Unternehmungen flachgefallen sind. Als Alternative gings dann noch abwärts auf 1000 m ins Yunga Gebiet, mit tief eingeschnittenen Tälern und Jungel.

Wanderung auf der Isla del Sol
Nur mit diesem Sportprogramm wird der Schinken so zart!
 
Cusco von oben
Reisen ohne Selfiestick - heutzutage nichtmehr denkbar




Colca Canyon



20cm Neuschnee beim Zustieg sind nicht gerade fein - vor allem wenn alles nass ist im Zelt

Andrang beim Gipfelsturm

Sonnenaufgang auf 6000m

In La Paz kann man allerlei Verwünschungen durchführen lassen bzw. sie wieder entfernen lassen. Spenden an Pachamama (Mutter Erde) sind auch möglich :-)

Kommentare:

funmover hat gesagt…

Schaut nach einem spannenden Sommer-Winter-Mischmasch aus!

happymover hat gesagt…

Voi cool! Da werden Erinnerungen wach...

rockmover hat gesagt…

Coole Sache und tolle Fotos! Kein Machu Picchu? Naja, ohne Selfiestick hättens euch da eh ned reingelassen :)

Anna hat gesagt…

Post, Banner Anforderung

Hallo ,
Wir suchen für Bloggerinnen mit einen einzigartigen Geschmack wie Sie, um eine kooperative Geschäftsbeziehung aufzubauen. Miaberlin.de spezialisiert in maßgeschneiderte Abendkleider, Brautkleider, und Kleider für besondere Anlässe. Wir hätten gern wenn Sie für uns ein Post schreiben und uns ein Banner geben könnten. Wenn Sie interessiert sind kontaktieren Sie uns an social@miaberlin.de (Wir werden Ihnen die Details schicken).

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.