Montag, 2. März 2009

Hirlatzhöhle!

Mitte Februar erkundeten Flo Dertnig und ich unter der Führung von Peter Seethaler und einem Filmteam die Hirlatzhöhle. Gefilmt wurde ein englisches Caving Team, welche in der Sahara (eine große Halle 10 km im Berg) einen Tauchgang durch einen 80m langen Siphon durchführten. Die Hölenexpedition dauerte 5 Tage und bescherte uns eindrucksvolle Erlebnisse, doch waren wir alle glücklich als wir das Tageslicht wieder sahen.
Die Hölenforscher entdecken Caveclimbing = vielleicht ein neuer Trendsport?

Kommentare:

hardmover hat gesagt…

Jojojo, da spar ich mir das Suedafrika Flugticket und geh im Sommer in die heimatliche Höhle zum Bouldern:)

Rob hat gesagt…

A so a Dreg, des wa nix fia mi.

Bevorzuge im Moment reinstes Weiß, am Besten unter blauem Himmel!