Montag, 19. Oktober 2009

Hüttengaudi

Um nicht ganz auf die berglustigen Leute aus meiner Heimat zu vergessen, verbrachte ich ein Wochenende mit NÖ´lern und W´lern in den Seckauer Alpen - genauer in der Triebentalhütte, einer gemütlichen Selbstversorgerhütte. Untertags wurden die Berge in der Umgebung erklommen und abends das Hüttenleben zelebriert.
Nach so einem ausgefüllten Wochenende lässt es sich gut, voller Vorfreude auf die nächsten freien Tage, in die neue Woche starten (außerdem muss der Muskelkater eh erst abklingen...).

Kommentare:

happymover hat gesagt…

also das foto mit teich ist echt wahnsinn!

ch

hardmover hat gesagt…

So ein Wunderwasser sollts öfters geben

softmover hat gesagt…

sensationelles bild. vermute da war der photoshop am apparat...?

funmover hat gesagt…

fotoshop? nein, in wirklichkeit sind wir alle schizophren und dieses wunderwasser macht unsere gespaltenen persönlichkeiten sichtbar :)))