Samstag, 13. Februar 2010

Winter is im Salzkammergut

Nun ist es doch schon eine Weile her, dass diese Bilder auf der Ewigen Wand bei halbwegs vertretbaren Temperaturen enstanden sind.Es war genau an Weihnachten, als wir einen super Tag in den Hausmauertouren dort verbrachten. Erst wollten wir es nicht glauben, doch nach etwas längerer Betrachtung des Felses fanden sich sogar noch einige Griffe.

Schaut man von diesem Sektor aus weiter in den Süden, erblickt man einen weiteren Juwel der Heimat, den Krippenstein.Dieser wurde heute für eine Powdersession herangezogen. Wetter und Schneebeschaffenheit kann man aus den Bildern ablesen. Den Zustand der Füße nach diesem Tag muss man wohl eher nicht kommentieren...

Kommentare:

softmover hat gesagt…

ach ja... will auch...

funmover hat gesagt…

sooooo sche woars! nach so einem wochenende kommt einem wien gleich noch grauer und trister vor...

happymover hat gesagt…

so schön kann winter sein. in der olympiastadt gibt es keine aussicht auf schnee. werd wohl besser schonmal die kletterschuhe raussuchen.
chris