Donnerstag, 23. September 2010

Hohe Tauern once again

Aufgrund meiner unbändigen Lust auf Hochtouren kutschierte ich wieder mal früh morgens ins Gasteinertal, genauer nach Sportgastein.
Es sollte aufs Schareck gehn, jedoch nicht auf dem Normalweg sondern durch die linke Rinne in der Nordwand.
Bei prima Verhältnissen gings problemlos (außer obligatorischem Wadlbrena) durch die Rinne und die kurze sowie einfache Austiegskletterei.

















Nach fast 3 Stunden Schatten dann endlich Sonne
am Schareckkees.
















Von der Abstiegsroute aus gabs dann noch schöne Einblicke in die Nordwand.

Kommentare:

funmover hat gesagt…

Das schaut ja nach einer wilden Tour aus - Respekt!!

happymover hat gesagt…

wow. echt coole tour. gratulation!
judith+christoph

northmover hat gesagt…

hohe tauern once again . . . dieses mal hat dich dann auch der gipfel gesehen. schön, schön. und - coole tour.