Mittwoch, 23. April 2014

Lyngen

Mit meinem letzten Post hab ich den Winter wohl ein bissl verschreckt, weil so richtig ist er dann doch nicht mehr gekommen. Jetzt weiß ich aber zumindest wo er noch sein unwesen treibt, nämlich nördlich des Polarkreises. Alles in allem war es eine Reise zurück in den Februar mit Schneestürmen, aber auch zum Teil frühlingshaften Skibedingungen. Die Fotos geben leider ein etwas verfälschtes Bild wider, da sie meist bei Schönwetter geschossen wurden, welches sich aber auf wenige Stunden beschränkte (ca. 10h in 10 Tagen). Dafür gabs gute (und stabile) Schneeverhältnisse - wer ausser japanische Touristen braucht den schon eine gute Aussicht :-)
Der Rückflug hat sich ziemlich verspätet, weil der Schneepflug zuerst die Startbahn freimachen musste ...  irgendwie schon komisch dann im Sommer zu landen...






Kommentare:

funmover hat gesagt…

Sehr fesch! 10h Schönwetter in 10 Tagen - da hast wenigstens einen autentischen Norwegen-Trip gehabt! :)

rockmover hat gesagt…

Schöne Fotos im Land der Trolle!