Donnerstag, 17. Juli 2014

A Wochn im Kranzlparadies

Das ständige Schrumpfen der Kranzlmöglichkeiten in diversen Klettergebieten wie Zillertal oder Tessin ist wirklich traurig mitanzusehen. Camping-Verbotsschilder, überfüllte Parkplätze, zugesch…. Wälder - früher hätt´s das nicht gegeben!   

Wir haben scheinbar nun eines der letzten Kranzl-Paradiese in Mitteleuropa gefunden: Portugal. Neben DWSln und Surfen lässt sich das Okranzln hier perfekt zelebrieren: Schlafplätze an der Küste sind im Übermaß vorhanden, leerstehende Villen bieten Windschutz an den stürmischen Tagen und sogar der Lidl bietet überdachte Schlafplätze am Parkplatz an (mit Wecker um 3 und 6 wenn die LKW’s zum Laden kommen). Über die Verpflegung können wir uns auch nicht beklagen, jeden Tag gab´s Fisch oder Meeresfrüchte und zum Abendessen lieferten die Sonnenuntergänge ein perfektes Panorama.


 

Kommentare:

rockmover hat gesagt…

Wow! Sehr schön! Kranzln mit Abendromantik :)

unmovedmover hat gesagt…

Hoch lebe die Kranzlerei!