Montag, 27. Oktober 2008

The Lions

Yeah, erster richtiger Berg in Canada herghaut! The Lions, eines der Wahrzeichen Vancouvers sind zwei markante Felszapfen in den North Shore Mountains. Die 1650 m Höhe können sich ganzschön anhängen, wenn man auf Meereshöhe startet. Aber die Aussicht entschädigt schon sehr, von Großstadt, Meer, Inseln, scheinbar unendlichen Wäldern, Seen und richtig hohen Bergen ist alles dabei!


Schnee und klettern kombiniert sozusagen, das ist wohl der perfekte Übergang zum Winter.

Kommentare:

rockmover hat gesagt…

sehr schön! und nach anfänglicher wahrnehmungstäuschung erkenne ich jetzt auch, dass das ja wirklich das meer ist und nicht der hier bekannte anblick des nebelmeeres. (mein blick ist scheinbar zu sehr vom kitzsteinhorn geprägt.)

softmover hat gesagt…

ach. ich will auch solche stadtberge...