Dienstag, 2. März 2010

Semesterferien!

Zum ersten Mal seit meiner Hauptschulzeit konnte ich wieder Semesterferien genießen.
Was tun? Ganz einfach - den Flo ins Auto gepackt und ab in Richtung Schweiz. Den Originalplan einer Matterhorn Nordwand Besteigung mussten wir aufgrund von Lawinengefahr fallen lassen.
Kurzerhand ging es zum Eisklettern nach Unterschächen, wo uns einige tolle Linien gelangen, aber der Föhn trug seines zur Schmelze bei und wir waren wiederum gezwungen die Zelte abzubrechen.
Noch eine kurze Nobelhotel Nächtigung in Rankweil plus feinstem Sportklettergenuss in Lorüns und schon sahen wir uns zwei Tage später am Fuße der direkten Nordwand der Bischofsmütze wieder. Hier bekamen wir unser Abenteuer, was danach auch ausgiebig gefeiert wurde! Viel Spaß mit unserem Kurzfilm - ich musste ihn leider stark komprimieren.


Kommentare:

happymover hat gesagt…

Habidere! Burschen ihr hobts echt mein Respekt. Huat ob,
christoph

Rob hat gesagt…

Jawoooooi!

funmover hat gesagt…

Jo Wahnsinn... und ich dachte immer, wenn so vü Schnee in ana Wand liegt, kann man garnimma krein!!:)
Tolle Leistung wiedermal von euch!

softmover hat gesagt…

ein wildes projekt. aber hallo. sehr gut! das ihr auch immer in die a... kalten nordwände reinmüsst ;-)

und zum ersten film bleibt nicht viel zu sagen: sensationell!

lg flo

injurymover hat gesagt…

Reif fürn Oscar! Stattn Haneke......

rockmover hat gesagt…

A recht a lustige Musi für so a ernstes Unternehmen. Gratuliere!!

unmovedmover hat gesagt…

Echt spitzen Video