Sonntag, 17. Februar 2013

Norwegenreport Teil 2

Irgendwie dürfte ich es geschafft haben, dass ich den Sonnenschein am Zoll vorbeigebracht habe - es ist außergwöhnlich viel schön in Trondheim. Was leider auf kosten der Schneemenge geht, also hüfttiefen Champaignpowder wie bei euch, gibts hier grad  nicht aber wenn man ein bisschen sucht, gehts scho ganz gut.




Eisklettern geht auch ganz gut und ich hab schon ein paar meter machen können.

Eine fast perfekte Tour am Kongvoldsfossen wurde nur durch herbe Materialverluste getrübt...


Kommentare:

funmover hat gesagt…

Schaut echt gut aus! Nur das mit dem Materialverlusten klingt nicht so gut... was hast denn verloren?
Wir können ja einen Deal abschließen - wir schicken dir a bissl Schnee und du bringst dafür einen kleinen Fjord mit heim! :)

happymover hat gesagt…

Sehr cool! Ich will auch soviel Eis haben! Viel Spass noch, ch

Anonym hat gesagt…

Geil Seppi,

schaud ned schlecht was sich in Norge tuad!

Kongvolldsfossen bei sonnenschein des is ganz was feines mit Aussicht ;-)

mfg florian