Montag, 16. August 2010

China-Vietnam-Hongkong-Trip

Ni hao bzw. Griaß Gott dahoam!

Kurzer Bericht zu unserem China-Vietnam-Hongkong-Abenteuer:




Chinesen sind komisch und stammen wohl eher vom Schwein als vom Affen ab. Rotzend, spukend, mit Müll um sich werfend starren sie westliche Rucksacktouristen an, dass man glaubt nicht von dieser Welt zu sein.
Soweit zu unserem ersten Eindruck.....zweiter Eindruck: sehr freundliche und hilfsbereite Leute (soweit man sich verständigen kann), die oft kaum mehr haben als dreckige Kleidung und ein paar undefinierte Sachen zum Essen. Das entschuldigt einiges.....

In Sichuan haben wir neben wilden Gipfeln (wir waren nicht oben...)....



...auch noch tibetische Wild-West Städte und starken buddhistischen Einfluß und recht gutes Essen erlebt. Ausserdem war's recht lustig, zB Speisekarten oder Hinweisschilder:



Einfach genial - bis auf die Abenteuer in undichten Bussen, 20h "Nachtbusfahrten" bzw. "Road Hopping" auf kaum exisitierenden Strassen mitten im Nirgendwo (wo kurze Zweifel über die Sinnhaftigkeit der Routenwahl aufkommen):






Höhen um die 4800m haben wir dann auch hie und da geschafft (also Flo, brauchst dann nicht zuviel angeben). Ab geht's nach Yunnan. Dort neben Sightseeing (Lijang und Co.) und netten Bekanntschaften aus aller Herren Länder - aber eher Durchreise....



...nach Vietnam. Das Bergdorf Sapa lockt nicht nur uns an, sondern auch einige westliche Touris. Die Leute dort leben bescheiden vom Tourismus bzw. Reisanbau.





Die Halong Bucht gibt's als Draufgabe - sehr tourisitisch. Weiß eh jeder wie's dort ausschaut. Eh schön, ohne Zweifel. Am Tag davor probierten wir das Gegenteil (d.h. Gegend ohne Touristen und ohne Englisch) und wären fast nirgends untergekommen....

Flug nach Hongkong. Peitscht auf wie Adrenalin (nicht der Flug, sondern die Stadt...). Sehr empfehlenswert - grandios. Waren 2,5 Tage dort.



Dann ging's heim, genug Reis gegessen - Maden oder Schlange wollten wir dann doch nicht mehr probieren. Schön war's jedenfalls.

Kommentare:

rockmover hat gesagt…

"Je schlechter die Strasse,
desto schöner die Gegend."
(aus England)

flo hat gesagt…

coole sache. da muessma gleich mal an fotoschau termin machen!!!
bon schon wieder auf dem boden der realitar - seehoehe in lima, morgen gehts ab nach europe
cu
flo